Mittwoch, 23. April 2014

Home
Tipps
Bücher
Software
News / Links
Hilfe
Impressum

Sponsored by
QualityHosting

Frage und Antwort
Formular über Schaltfläche schließen (Access 97)
von Olaf Seestädt
Problem:

Ich möchte ein Formular über eine Befehlsschaltfläche schließen. Dies führt jedoch zu einer Fehlermeldung, weil z.B. in einem Primärschlüsselfeld kein Wert eingetragen ist.

Wenn ich jedoch das Fenster via Systemmenüfeld schließe, erscheint zwar ebenfalls die Fehlermeldung, das Formular wird aber geschlossen.

Woran liegt das? Oder anders gefragt: Welcher Befehl wird ausgeführt, wenn ich den Systemmenübefehl ausführe?

Antwort der TriniDat GmbH:

Wenn Sie ein Formular mittels Systemmenü schließen, prüft Access zunächst die Gültigkeit der Daten. Wird diese verletzt, meldet Access einen Fehler. Sie können das Formular aber trotzdem schließen, indem Sie auf Ja klicken.

Die Datenänderungen werden in diesem Falle rückgängig gemacht. Wenn Sie das Formular mit einer eigenen Schaltfläche schließen möchten, müssen Sie vorher die Daten selbst prüfen. Dazu erweitern Sie die Ereignisprozedur der Schaltfläche:

Private Sub btnSchließen_Click()

    If IsNull(Me!Nachname) Then
        ' Nachname-Feld braucht einen Wert
        MsgBox "Kein Nachname eingegeben!"
        Me!Nachname.SetFocus Else
        ' Daten sind OK
        DoCmd.Close acForm, Me.Name 
    End If

End Sub


Ein Service der TriniDat Software-Entwicklung GmbH - Am Wehrhahn 45 - 40211 Düsseldorf

  Suche
Suche starten
  Service
Leserbrief / Frage zu Access
Kontakt
  NewsLetter
NewLetter bestellen
NewsLetter abbestellen
  Partner-Seiten
HyperLink

www.trinidat.de


HyperLink

www.fulldotnet.de