Access-Version ermitteln (Access 97, 2000)

16.12.2003

Dieser Artikel zeigt Ihnen wie Access Version ermittelt werden können.

Gelegentlich ist es wichtig zu wissen, ob die aktuelle Datenbank unter der Vollversion von Access oder etwa der Runtime-Version ausgeführt wird.

Verwenden Sie die SysCmd-Funktion, um die Access-Version zu ermitteln.

Zu diesem Zweck muss der SysCmd-Funktion die Konstante acSysCmdRuntime als Parameter übergeben werden. Das Ergebnis ist True, falls die Runtime-Version von Access eingesetzt wird. Unter der normalen Access-Version hat der folgende Ausdruck also False zum Ergebnis:

SysCmd(acSysCmdRuntime)

Neben der Konstanten acSysCmdRuntime können der SysCmd-Funktion noch weitere Konstanten übergeben werden. Es folgt eine Liste der nützlichsten Informationen:

Konstante Beschreibung
acSysCmdRuntime Gibt True zurück, falls die aktuelle Datenbank unter der Runtime-Version von Access ausgeführt wird
acSysCmdAccessVer Ermittelt die Versionsnummer von Access
acSysCmdAccessDir Macht das Installationsverzeichnis von Access ausfindig
acSysCmdGetWorkgroupFile Stellt den Pfad zur Arbeitsgruppen-Datei SYSTEM.MDW fest

 

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.