CDDB-Funktion

30.12.2003

CDDB-Funktionen verwenden

Jede Audio CD hat eine eindeutige Nummer, über die beispielsweise die CD in der CDDB-Datenbank (www.CDDB.com) registriert ist; Die meisten CD-Player (Software) benutzen diese Funktion, um dem Anwender möglichst bequem die Informationen wie CD-Titel, Interpret und Tracktitel zu liefern. Die Routine GetCDNumber liest diese Nummer aus und gibt sie als INTEGER - Wert zurück. Danach steht sie für eine weitere Bearbeitung (Abfrage an CDDB oder Integration in eine Datenbank) zur Verfügung.

Function GetCDNumber(Drive As String) As String

    On Error GoTo CDNum_Err

    Dim cdfile As String * 44 
    Dim i As Integer

    If Dir$(Drive & "\Track01.CDA") = "" Then 
        MsgBox "Keine Audio-CD!", 64 
        Exit Function 
    End If

    Open Drive & "\Track01.CDA" For Binary Shared As #1 
    Get 1, , cdfile 

    GetCDNumber = Format$(Asc(Mid$(cdfile, 25, 1)), "000") & Format$(Asc(Mid$(cdfile, 26, 1)), "000")  Format$(Asc (Mid$(cdfile, 27, 1)), "000") 

    Close 1

CDNum_Err: 
    If Err = 71 Then 
        If MsgBox("Bitte CD einlegen und Laufwerk schliessen.", 1 + 64) = 1 Then 
            Resume 
         Else 
            CDNum = "" 
            Exit Function 
        End If 
    Else 
        Exit Function 
    End If

End Function

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.