Dateiname und Pfad der aktuellen Datenbank ermitteln (Access 97, 2000)

30.12.2003

Der Dateiname und des Verzeichnis, in dem sich die aktuelle Datenbank befindet, sind häufig benötigte Informationen.

Verwenden Sie die Prozedur DateinameZerlegen aus dem vorherigen Tipp, um beide Informationen zu ermitteln.

Den kompletten Dateinamen der Datenbank erhalten Sie über die Name-Eigenschaft der aktuellen Datenbank, wie das folgende Beispiel demonstriert:

Sub Dateiinfo()

    Dim Name As String
    Dim Pfad As String
    Dim DB As Database
    Set DB = CurrentDb()

    DateinameZerlegen DB.Name, Pfad, Name
    'Ergebnis im Testfenster ausgeben
    Debug.Print Pfad
    Debug.Print Name

End Sub

Beim Start übergeben Sie der Prozedur den kompletten Namen der Datei inklusive dem Pfad. Außerdem übergeben Sie zwei leere Variablen, die anschließend das Ergebnis aufnehmen.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.