Daten in verschiedenen Farben anzeigen

18.08.2005

Wichtige Daten sollen häufig in verschiedenen Farben dargestellt werden. Zum Beispiel negative Werte in Rot. Eine wichtige Rolle bei der automatischen Darstellung spielen die FARB-Eigenschaften von Textfeldern.

Damit ein Feld dem Wert entsprechend automatisch formatiert wird, benötigen Sie eine BeimAnzeigen-Ereignisprozedur, die Access bei jedem Datensatzwechsel ausführt. Eine Funktion, die negative Werte in Rot anzeigt, sieht wie folgt aus:

Private Sub Form_Current()

    If Feld1>=O Then
        Me![Feld1].ForeColor=0 ' schwarz
    Else
        Me![Feld1].ForeColor=0 255 ' rot
    End If

End Sub

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion nur bei Formularen richtig funktioniert, in denen die Eigenschaft Standardansicht auf ein Einzelnes Formular gesetzt ist. Wenn Sie nämlich eine Steuerelement-Eigenschaft in der Ansicht Endlosformular ändern, wirkt sich die Farbänderung auf alle sichtbaren Steuerelemente aus.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.