Datensätze blitzschnell selektieren

09.02.2005

Benutzen Sie einen auswahlbasierten Filter, um direkt die Selektion vorzunehmen.

Auswahlbasierte Filter sind die schnellste Methode, um bestimmte Datensätze zu selektieren. Um ein Kriterium zu definieren, müssen Sie lediglich den Teil eines Feldinhaltes markieren und den Filter aktivieren. Es werden dann nur noch die Datensätze angezeigt, die in diesem Feld ebenfalls den markierten Feldinhalt enthalten.

Markieren Sie beispielsweise im Datenfeld PLZ die erste Ziffer einer Postleitzahl. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Auswahlbasierter Filter. Im Datenblatt werden nur noch die Datensätze angezeigt, deren Postleitzahl mit derselben Ziffer beginnt.

Je nachdem, welchen Teil eines Feldes Sie markieren, bekommt das Filterkriterium eine andere Bedeutung. In der nachstehenden Tabelle sind diese aufgelistet:

Position Filterkriterium
Anfang Inhalt*
Mitte *Inhalt*
Ende *Inhalt

Mit dem Symbol Filter entfernen erhalten Sie wieder alle Datensätze im Datenblatt.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.