Den Wechseln zu einem neuen Datensatz verhindern

27.05.2004

Frage:

Ich habe an einem Formular die Navigationsleiste ausgeblendet, um eine korrekte Eingabe erforderlicher Daten über den Button Speichern mit gewissen Eingabeparametern zu erzwingen.

Wie kann ich einen Wechsel zu einem neuen Datensatz und die damit verbundene Speicherung mittels Mausscroll oder Tastatur z.B. Bild auf/ab verhindern?

Antwort:

Eine korrekte Eingabe können Sie mit normalen Bordmitteln, also auch wenn die Navigationsleiste eingeblendet ist, erzwingen.

Setzen Sie dafür das Formularerreignis BeforeUpdate ein:

Private Sub Form_BeforeUpdate(Cancel As Integer)

    If Len(Me!PLZ) <> 5 Then
        MsgBox "Geben Sie bitte 5 Ziffer für die PLZ ein."
        Cancel = True

    End If

End Sub

Wenn die Eingaben Ihren Parametern nicht entsprechen, geben Sie eine Meldung aus und setzen Sie Cancel auf True. BeforeUpdate wird immer ausgelöst, egal wie der Benutzer den Datensatz verlassen will.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.