Deutsche Umlaute umwandeln

22.06.2004

Bei internationalem Datenaustausch ist es oft wichtig, dass deutsche Texte keine Sonderzeichen wie „ü" oder „ß" enthalten. Wandeln Sie deutsche Sonderzeichen bereits während der Eingabe in „ue" oder „ss" um.

Diese Aufgabe wird von der folgenden Prozedur erledigt:

Sub SonderzeichenUmwandeln(KeyAscii As Integer)

    Select Case KeyAscii
        Case Asc("ä"): SendKeys "ae": KeyAscii = 0
        Case Asc("ö"): SendKeys "oe": KeyAscii = 0
        Case Asc("ü"): SendKeys "ue": KeyAscii = 0
        Case Asc("Ä"): SendKeys "Ae": KeyAscii = 0
        Case Asc("Ö"): SendKeys "Oe": KeyAscii = 0
        Case Asc("Ü"): SendKeys "Ue": KeyAscii = 0
        Case Asc("ß"): SendKeys "ss": KeyAscii = 0
    End Select

End Sub

Zur eigentlichen Umwandlung muß diese Prozedur an das Taste-Ereignis der betreffenden Textfelder eines Formulars geknüpft werden. Legen Sie dazu für die BeiTaste-Ereigniseigenschaft eine neue Ereignisprozedur an, und füllen Sie diese mit der folgenden Anweisung:

SonderzeichenUmwandeln KeyAscii

Die deutschen Sonderzeichen werden nun bereits während der Eingabe ersetzt.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.