Durchwahlnummern von Telefonnummern abschneiden

16.04.2004

Frage:

Ich habe in einer meiner Tabellen eine Spalte, in der Telefonnummern gespeichert sind. Nun möchte ich gerne die letzten 4 Ziffern als Durchwahl kennzeichnen. Die letzten 4 Ziffern sollen also in der bisherigen (Telefonnummern) Spalte gelöscht werden und in einer neuen (Durchwahl) Spalte gespeichert werden. Leider habe ich es bisher nicht geschafft, Teile eines Feldinhaltes zu löschen.

Haben Sie für dieses Problem eine Lösung?

Antwort:

Das Abschneiden der letzten vier Ziffern können Sie beispielsweise mit Hilfe einer Aktualisierungsabfrage, der Links-Funktion sowie der Länge-Funktion erledigen.

Ein Beispiel:
Telefonnummer: 0211/111110000
Durchwahl: 0000
Ausdruck: Links([Telefonnummer]; Länge([Telefonnummer]) -4 )
Ergebnis: 0211/11111

Durch den Ausdruck wird zunächst die Länge der kompletten Telefonnummer ermittelt, diese um 4 reduziert und die übrig gebliebene Anzahl von links abgeschnitten. Mit einer Aktualsierungsabfrage können Sie nun das Feld "Telefonnummer" durch das Ergebnis des Ausdrucks aktualisieren. Ich hoffe, diese Lösung hilft Ihnen weiter.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.