Filter im Abfrageentwurfsraster definieren und darstellen

09.02.2005

Erstellen Sie Ihre Filter in einem Entwurfsraster.

Wählen Sie den Menüpunkt Datensätze>Filter>Spezialfilter/Sortierung. Es öffnet sich dann ein dem Abfrageentwurf ähnliches Fenster. Definieren Sie alle Kriterien und klicken Sie auf das Symbol Filter Sortierung anwenden, um das Filterergebnis zu sehen.

Mit einem Spezialfilter können Sie generell die gleichen Operationen durchführen, wie mit einem formularbasierten Filter. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie bei einem Spezialfilter zusätzlich Sortierreihenfolgen festlegen können.

Der Unterschied zu einer Abfrage ist, dass immer alle Felder im Datenblatt angezeigt werden, auch wenn Sie im Entwurfsraster des Filters nur ein Feld eingefügt haben.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.