Lizenz zum Schließen

16.12.2003

Bestimmte Formulare sollen ständig auf dem Bildschirm präsent sein, um beispielsweise wichtige Informationen anzuzeigen. Dieser Tipp zeigt Ihnen, wie dies funktioniert (Access 97, 2000)

Um das Schließen solcher Formulare durch den Benutzer zu verhindern, brechen Sie einfach das Entladen-Ereignis ab.

Alles was Sie benötigen, ist folgende Ereignisprozedur, die Sie mit der BeimEntladen-Ereigniseigenschaft des betreffenden Formulars verknüpfen:

Private Sub Form_Unload(Cancel As Integer)

  Cancel=True

End Sub

Beim Beenden der Datenbank tritt allerdings ein Problem auf: Access muß das Formular auch beim Beenden der Datenbank schließen. Da dies nicht funktioniert, kann die Datenbank nicht geschlossen werden. Zur Lösung dieses Problems legen Sie in einem Standardmodul einfach eine globale Boolean-Variable mit dem Namen SchließenErlaubt an. Vor dem Beenden der Datenbank setzen Sie diese einfach auf den Wert True damit die Datenbank ordnungsgemäß geschlossen werden kann.

Die Ereignisprozedur muß lediglich folgendermaßen ergänzt werden:

Private Sub Form_Unload(Cancel As Integer)

  If SchließenErlaubt = False Then

    Cancel = True

  End If

End Sub

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.