NULL-Zeiger als Parameter übergeben

30.12.2003

Einige API-Funktionen verlangen einen NULL-Zeiger als Parameter, den VBA allerdings nicht zur Verfügung stellt. Diese Art Parameter darf leider nicht durch einen einfachen leeren String ("") ersetzt werden, denn ein leerer String ist lediglich ein gültiger Wert vom Typ String.

Um einen NULL-Zeiger zu übergeben, deklarieren Sie zunächst die Funktion mit einem ByVal-Parameter vom Typ Long bzw. Any. Als Funktionargument geben Sie dann ByVal 0& bzw. die VBA-Konstante vbNullString an.

Der API-Funktion MessageBox übergeben Sie beispielsweise einen NULL-Wert als erstes Parameter, wenn das Meldungfenster keinem aktiven Fenster zugeordnet werden soll:

Declare Function MessageBox Lib "user32" _
Alias "MessageBoxA" (ByVal hwnd As Any, _
ByVal lpText As String, ByVal lpCaption As String, _
ByVal wType As Long) As Long

Dim ret As Long
ret = MessageBox(vbNullString, "Guten Morgen!", "Testmeldung!", 0)

 

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.