Passenden Bericht öffnen (Access 97, 2000)

09.02.2004

Frage:

Ich möchte über eine Ereignisprozedur einen Bericht öffnen. Es soll nur der Bericht geöffnet werden, dessen Rechnungsnummer mit derjenigen im Formular übereinstimmt.

Bisher habe ich dies über ein Makro gestartet und folgende Bedingung eingegeben:

[rechnen].[nummer]=[Formulare]![rechnen]![nummer]

In VBA möchte ich dies über den Befehl:

DoCmd.OpenReport..., WhereCondition:=...

erreichen.

Wie kann ich diese Bedingung aber mit VBA zusammenstellen?

Antwort:

Mit VBA geht es natürlich auch, meistens aber noch flexibler. Sie bauen einfach einen String-Wert mit der Rechnungsnummer zusammen. Das Resultat können Sie in einer Variablen speichern:

Dim strWhere As String
strWhere = [rechnen].[nummer]=Me![nummer]

Die Variable strWhere setzen Sie dann in den WhereCondition-Parameter der OpenReport-Methode:

DoCmd.OpenReport "MeinBericht", WhereCondition:=strWhere

Weitere Bedingungen können Sie auch anfügen, indem Sie die WhereCondition etwa wie folgt ändern:

WhereCondition:=strWhere & " AND Storniert=False"

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.