Spezialtasten von Access sperren

01.12.2004

Die in Access integrierten Spezialtasten erleichtern die Arbeit während der Entwicklung einer Datenbank. Mit der Taste F11 holen Sie beispielsweise das Datenbankfenster in den Vordergrund. Bei einer fertigen Datenbank sollen dem Benutzer diese Spezialfunktionen möglicherweise nicht mehr zur Verfügung stehen. Deaktivieren Sie die Spezialtastenfunktion von Access für den Anwendungsbetrieb, um den Zugriff auf das Datenbankfenster zu verhindern.

Sie können die Spezialtasten von Access sperren, indem Sie den Menüpunkt Extras>Start wählen. Im unteren Teil des Dialogs wird die Option Access-Spezieltasten verwenden sichtbar. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Spezialtasten zu blockieren.

Um den Zugriff auf das Datenbankfenster zu sperren, reicht es nicht aus, die F11 Taste zu deaktivieren. Das Datenbankfenster kann dann immer noch über das Menü Fenster aufgerufen werden. Definieren Sie deshalb zusätzlich noch eine neue Menüzeile, in der das Menü Fenster nicht mehr enthalten ist.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.