Standardverzeichnis festlegen (Access 97, 2000, XP)

18.12.2003

Definieren Sie Ihr eigenes Verzeichnis als Standardverzeichnis.

Stört es Sie auch, wenn Sie eine Datenbank öffnen wollen, im Öffnen-Dialog aber nie Ihr persönlicher Datenbankordner, sondern der Ordner Eigene Dateien erscheint? Sie müssen also immer erst in Ihren Ordner wechseln.

Definieren Sie Ihr eigenes Verzeichnis als Standardverzeichnis für den Öffnen-Dialog.

Wählen Sie den Menüpunkt Extras / Optionen aus. Dazu muss allerdings eine Datenbank geöffnet sein. Wechseln Sie dann in das Register Allgemein. Im Eingabefeld Standarddatenbankverzeichnis können Sie jetzt den Pfad angeben, der im Öffnen-Dialog standardmäßig erscheint.

Damit diese Einstellung aktiv wird, müssen Sie Access verlassen. Beim nächsten Start erscheint dann im Öffnen-Dialog der eingestellte Ordner.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.