Variableninhalte unter der Lupe (2003)

03.04.2006

Während der Fehlersuche in VBA-Programmen müssen oft die Inhalte von Variablen während der Laufzeit überwacht werden. Verwenden Sie das Testfenster, um die Inhalte von Variablen während der Ausführung zu begutachten und die Ausführung bei bestimmten Werten automatisch abzubrechen

Die Überwachung einer bestimmten Variablen aktivieren Sie, indem Sie die gewünschte Variable im Modulfenster markieren und anschließend den Menüpunkt Debugging/Überwachung hinzufügen auswählen. Access öffnet daraufhin das gleichnamige Dialogfenster.

In der Sektion Art der Überwachung markieren Sie anschließend die Option Unterbrechen wenn der Wert True ist. Diese Einstellung bewirkt, dass Access in den Unterbrechungsmodus wechselt, sobald der im Textfeld Ausdruck angegebene Ausdruck den Wert True hat. Um nun beispielsweise den Unterbrechungsmodus zu aktivieren, wenn die Variable i den Wert 5 aufweist, geben Sie unter Ausdruck einfach den folgenden Text ein:

i = 5

Variableninhalte unter der Lupe (2003)

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.