Leere Datenfelder aufspüren (Access 97, 2000)

22.12.2003

Erstellen Sie eine Abfrage, die nach leeren Datenfeldern sucht.

Abfragen können nicht nur zum Ausfindigmachen von Informationen genutzt werden, sondern auch dazu, um Lücken im Datenbestand zu ermitteln.

In einer Adressverwaltung haben Sie sicherlich nicht zu jeder Person das Geburtsdatum gespeichert? Sie würden aber gerne heraus bekommen, von wem Sie das Datum nicht wissen, ohne die ganze Tabelle durchzugehen. Erstellen Sie eine Abfrage, die nach leeren Datenfeldern sucht.

Genau für diesen Zweck gibt es den Ist Null-Ausdruck. Fügen Sie das Feld, das Sie überprüfen wollen im Entwurfsraster ein und geben Sie als Kriterium

Ist Null

ein.

Sie können nun noch zusätzliche Felder hinzufügen, um die leeren Datensätze zuordnen zu können. Wechseln Sie in die Datenblattansicht, um das Ergebnis einzusehen.

Mit dem Kriterium "Ist Null" lassen sich leere Datenfelder herausfinden.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.