Laufzeitfehler ohne Sanduhr (2003)

03.04.2006

Während der Entwicklung einer Datenbankanwendung ist es oftmals ärgerlich, wenn der Mauszeiger nach Auftreten eines Laufzeitfehlers als Sanduhr dargestellt wird. Wandeln Sie den Mauszeiger in diesem Fall mit Hilfe eines Makros wieder in einen Pfeil um.

Legen Sie zu diesem Zweck ein neues Makro an und platzieren Sie hier die Aktion Sanduhr. Stellen Sie das gleichnamige Argument dieser Aktion auf Nein ein. Das fertige Makro speichern Sie unter dem Namen SanduhrAus. Ziehen Sie das Makro nun aus dem Datenbankfenster in eine Symbolleiste. Mit einem Klick auf das neue Symbol können Sie die Sanduhr nun komfortable deaktivieren.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.