AutoDrop-Kombinationsfelder

30.12.2003

Verwenden der DropDown-Methode.

Bei der Dateneingabe in Kombinationsfelder ist es besonders für Mauslose Anwender zeitaufwendig, die entsprechende Liste des Kombinationsfeldes vor der Eingabe herunterzuklappen. Eine Alternative wären Listenfelder, die jedoch sehr viel Platz benötigen.

Verwenden Sie die DropDown-Methode, um die Liste eines Kombinationsfeld direkt bei der Aktivierung herunterzuklappen.

Legen Sie zu diesem Zweck innerhalb eines Standardmoduls die folgende Prozedur an:

Function DropDown()

On Error Resume Next
Screen.ActiveControl.DropDown

End Function

In die Beim Hingehen-Ereigniseigenschaft der betreffenden Kombinationsfelder tragen Sie anschließend den folgenden Ausdruck ein:

=DropDown()

Sobald nun der Fokus zu einem der Kombinationsfelder wechselt, wird die Liste automatisch heruntergeklappt.

Dienstleistungen

Als starker Partner an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in folgenden Breichen:

Access-Programmierung

Benötigen Sie Unterstützung bei der Programmierung von Access-Anwendungen? Wir bieten die gesamte Bandbreite von der Access-Programmierung auf Stundenbasis bis zur Durchführung eines Software-Projektes als Auftragsarbeit an. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Software-Beratung

Haben Sie ein Software-Projekt und Sie wissen nicht, ob Access die richtige Plattform ist? Wir haben über 20 Jahre Erfahrung beim Erstellen von Windows-, Web und mobilen Anwendungen. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Erstberatung.